Überprüfung der Ergebnisse der Vermessungstätigkeiten

1. 5. 2014 | Quelle: Point of Single Contact (PSC) Czech Republic

Überprüfung der Ergebnisse der Vermessungstätigkeiten ist eine Tätigkeit, bei der eine natürliche Person mit der amtlichen Berechtigung für die Überprüfung der Ergebnisse der Vermessungstätigkeiten garantiert, dass die von ihr überprüften Ergebnisse der Vermessungstätigkeiten, die für die Verwaltung und Steuerung des Liegenschaftskatasters und für das staatliche Landkartenwerk und im Ausbau mit den Erfordernissen und Genauigkeit den Rechtsvorschriften entsprechen.

Amtliche Berechtigung (für die Überprüfung der Ergebnisse der Vermessungstätigkeiten) wird auf Antrag von dem Tschechischen Vermessungs- und Katasteramt und für die Überprüfung der Ergebnisse der Vermessungstätigkeiten zum Bedarf des Staatsschutzes von dem Verteidigungsministerium nach Erfüllung der gesetzlichen Bedingungen erteilt:

  1. Abschluss der Hochschulbildung der Vermessungsorientierung mindestens als Magister-Studienprogramm
  2. fünfjährige Berufserfahrung in der Tschechischen Republik nach der Absolvierung der Hochschulbildung
  3. Ablegung der fachlichen Befähigungsprüfung

Antragsformular für die Erteilung der amtlichen Berechtigung, Prüfungstermine und weitere Informationen für die Antragsteller auf die Erteilung der amtlichen Berechtigung sind auf den Webseiten des Tschechischen Vermessungs- und Katasteramtes zur Verfügung

Diskussionen zum Artikel

+ Neuer Beitrag